-10% auf den ersten Einkauf: Code GANS10

Wärmegrade

Sie wissen nicht, welche Decke Sie wählen sollen?

Eine angenehme Temperatur unter der Daunendecke ist besonders wichtig, denn es sollte weder zu heiß noch zu kühl sein. Unsere Daunendecken sind daher in vier unterschiedliche Wärmegrade eingeteilt, damit Sie zu jeder Jahreszeit unter der passenden Decke schlafen. Anhand der Tabelle finden Sie die für Sie geeignete Decke. 

 

  • Superleicht (SL):  Luftig-leichte Sommerbettdecke, die auch bei hohen Temperaturen angenehm ist.
  • Leicht (L)): Eine Sommerdecke oder auch eine Ganzjahresbettdecke für alle, die es gerne etwas kühler mögen.
  • Normal/Mittel (N): Ein Allrounder unter den Ganzjahresbettdecken, da nicht zu warm und nicht zu kalt.
  • Warm (W): Wärmere Bettdecke für ein kuschlig-wohliges Schlafgefühl im Winter oder bei sehr großem Wärmebedürfnis ganzjährig.
Sie benötigen mehr Beratung? Rufen Sie uns gerne an - wir helfen Ihnen!

WARM    -    NORMAL    -    LEICHT    -    SUPERLEICHT